Impressum und Datenschutz

Impressum

 

Sitz des Notars:

Notar Dr. Sebastian Blasche
Mittelstr. 1
42579 Heiligenhaus

Telefon: 02056 - 5128 oder 5129
Telefax: 02056 - 57952

E-Mail: info@notar-blasche.de 
Internet: www.notar-blasche.de 

V.i.S.d.P.: Dr. Sebastian Blasche

Die veröffentlichten Kontaktdaten sollen die Impressumspflicht erfüllen. Es wird hiermit ausdrücklich der Nutzung dieser Daten durch Dritte zur Übersendung von nicht angeforderter Werbung und Informationsmaterialien widersprochen.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE306510271

Berufsbezeichnung: Notar

Die Berufsbezeichnung wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland: Nordrhein-Westfalen) verliehen.

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:

Bundesnotarordnung (BNotO)
Beurkundungsgesetz (BeurkG)
Richtlinien für die Amtspflichten und sonstigen Pflichten der Mitglieder der Rheinischen Notarkammer (Richtlinien der Rheinischen Notarkammer)
Dienstordnung für Notarinnen und Notare (DONot)
Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG)

Die vorgenannten berufsrechtlichen Regelungen finden sich u.a. auf der Homepage der Bundesnotarkammer unter http://www.bnotk.de/Notar/Berufsrecht/index.php

Aufsichtsbehörde:

Präsident des Landgerichts Wuppertal

Eiland 1
42103 Wuppertal

Tel.: 0202/498-0

Fax: 0202/498-3504

E-Mail: poststelle@lg-wuppertal.nrw.de

Zuständige Kammer:

Rheinische Notarkammer
Burgmauer 53, Gustav-Römer-Haus, 50667 Köln
Tel.: 0221/2575291
Fax.: 0221/2575310
E-Mail:
info@rhnotk.de

Haftungsausschluss:

Notar Dr. Sebastian Blasche hat die Angaben und Informationen auf dieser Homepage mit größter Sorgfalt erstellt und aktualisiert die Angaben und Informationen auf dieser Homepage regelmäßig. Er übernimmt jedoch keine Verantwortung für die Aktualität der Informationen oder Angaben auf dieser Website. Die Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen oder Angaben verursacht werden, ist ausgeschlossen, sofern dies rechtlich zulässig ist. Soweit Notar Dr. Sebastian Blasche für eigene Inhalte haftet, ist die Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Für Informationen und Angaben auf Homepages und Webseiten, auf die auf dieser Homepage verwiesen wird oder die auf dieser Homepage verlinkt sind, ist Notar Dr. Sebastian Blasche nicht verantwortlich. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige fremde Inhalte und für einen Schaden, der auf Grund der Nutzung der vorbenannten fremden Informationen und Angaben auf Homepages und Webseiten, auf die auf dieser Homepage verwiesen wird oder die auf dieser Homepage verlinkt sind, entsteht, haftet allein der Anbieter dieser fremden Inhalte. Notar Dr. Sebastian Blasche macht sich diese fremden Informationen und Angaben nur zu eigen, sofern aus den Gesamtumständen erkennbar ist, dass er sich mit den fremden Inhalten identifiziert. Ansonsten distanziert er sich von allen als fremde Inhalte gekennzeichneten Angaben auf dieser Website. Jede Haftung wird diesbezüglich ausgeschlossen, sofern dies rechtlich zulässig ist. Insbesondere wird keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernommen.

Urheberrechte und sonstige Rechte:

Der Inhalt der Website ist unter Beachtung urheberrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher und markenrechtlicher Bestimmungen gestaltet worden. Das Layout, die Texte sowie sonstige Bestandteile der Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Reproduktion, Vervielfältigung oder zweckfremde Nutzung des Layouts, der Texte oder anderer urheberrechtlich geschützter Bestandteile der Website sind ohne ausdrückliche Zustimmung von Notar Dr. Sebastian Blasche nicht gestattet. Die Website darf aus diesem Grund von Ihnen grundsätzlich nur zu Informationszwecken genutzt werden.

 

Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Webseite unter der Adresse www.notar-blasche.de.

 

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Er behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Es wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

 

Die Nutzung dieser Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, verarbeiten wir diese ausschließlich nach Maßgabe der Datenschutz-Grundverordnung (VO (EU) 2016/679; DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes vom 30. Juli 2017 (BDSG-neu), sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet ausschließlich nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung statt.

 

Soweit Sie uns (etwa durch E-Mail) personenbezogene Daten übermitteln, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. In diesem Zusammenhang werden personenbezogene Daten von Ihnen zum Zwecke der Kommunikation gespeichert und verarbeitet. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen auf dieser Webseite erhobenen Daten findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679.

 

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen der Datenübertragung mittels Internet Sicherheitslücken auftreten können, die sich auch nicht durch die technische Gestaltung dieser Webseite verhindern lassen. Ein lückenloser Schutz von personenbezogenen Daten ist bei der Nutzung des Internet nicht möglich.

 

Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nur an Dritte weitergegeben, wenn wir dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

 

Es wird ausdrücklich erklärt, dass im Rahmen der Verarbeitung von Daten keine Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sog. Drittländer) übermittelt werden.

 

Personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

 

Hosting und Protokolldateien

Beim Abruf unserer Webseiten werden automatisiert Daten erhoben und in Protokolldateien auf dem Server unseres Hosters gespeichert. Dies sind folgende Daten:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die Daten werden direkt anonym abgespeichert und entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt.

 

Der Hoster speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.

 

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordnenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Nutzungsdaten ist § Art. 6 Abs. 1 lit. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679.

 

Cookies

Zur Bereitstellung unserer Webseiten werden Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die der Wiedererkennung Ihres Gerätes ermöglichen. Cookies dienen dazu, Ihnen die Dienste unserer Webseiten technisch zur Verfügung zu stellen. Dazu werden zum einen sog. Session-Cookies eingesetzt, die eine Wiedererkennung innerhalb eines Besuchs unserer Webseiten ermöglichen. Im Anschluss an Ihren Besuch werden Session-Cookies automatisch von Ihrem Browser gelöscht. Ferner setzen wir dazu zum anderen Cookies ein, die dazu dienen, Ihr Gerät sitzungsübergreifend wiederzuerkennen. Zu diesem Zweck auf Ihrem Gerät gespeicherte Cookies werden nicht nach der einzelnen Sitzung gelöscht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unseres Internetauftritts eingeschränkt sein. Die Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien Bereitstellung unserer Dienste.

 

Auskunftsrecht

Sie sowie alle anderen ggf. durch die Datenverwendung durch uns betroffenen Personen haben einen Anspruch auf Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, also auf Auskunft darüber, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, zu welchen Zwecken wir die Daten verarbeiten, welche Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie wir verarbeiten, an wen den die Daten ggf. weitergeleitet wurden, wie lange die Daten ggf. gespeichert werden sollen und welche Rechte Ihnen zustehen.

 

Recht zur Berichtigung von Daten

Sie haben das Recht unzutreffende, Sie betreffende Personenbezogene Daten, die bei uns gespeichert werden berichtigen zu lassen. Ebenso haben Sie das Recht einen bei uns gespeicherten unvollständigen Datensatz von uns ergänzen zu lassen.

 

Recht auf Löschung

Sofern sich aus den notariellen Aufbewahrungspflichten und  -fristen nichts anderes ergibt, können Sie von uns Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, sofern (1) die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, (2) der Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erreicht ist, (3) Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen haben und keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht, (4) wir einer rechtlichen Pflicht zu Löschung der Daten unterliegen (5) sie unter 16 Jahre alt sind oder (6) Sie der Verarbeitung widersprochen haben und auf unserer Seite kein vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung bestehen.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung in folgenden Fällen verlangen, wobei wir die Daten in diesen Fällen mit einem Sperrvermerk versehen und nicht weiter verarbeiten werden: (1) Sofern Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten für die Dauer unserer Prüfung. (2) Sofern Sie Löschung verlangt haben und wir eine Löschung nicht durchführen können oder dürfen. (3) Sofern Sie die Daten für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen, wir aber zur Löschung verpflichtet wären, weil der Zweck der Verarbeitung erreicht ist. (4) Sofern Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung erhoben haben und noch keine endgültige Entscheidung erfolgt ist.

 

Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sofern sich die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten auf berechtigte Interessen unsererseits stützt, können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung widersprechen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben ferner das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht mit ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, können Sie und die anderen betroffenen Personen ab dem genannten Zeitpunkt auch verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

Verantwortliche Stelle

Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten trägt Notar Dr. Sebastian Blasche, Mittelstr. 1, 42579 Heiligenhaus, telefonisch und per E-Mail erreichbar unter den vorgenannten Kontaktdaten.

 

Datenschutzbeauftragter

Zur Ausübung der vorgenannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können sie und die anderen betroffenen Personen sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Herr Dipl.-Inform. Olaf Tenti

GDI Gesellschaft für Datenschutz und Informationssicherheit mbH

Fleyer Straße 61, 58097 Hagen

 

Telefon: +49 (0)2331/356832-0

E-Mail: datenschutz@gdi-mbh.eu

Internet: www.gdi-mbh.eu


Beschwerderecht zu Datenschutzaufsicht

Sie haben das Recht sich mit einer datenschutzrechtlichen Beschwerde an die Aufsichtsbehörden zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

Die Beschwerde kann unabhängig von der Zuständigkeit bei jeder Aufsichtsbehörde erhoben werden.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Notar Dr. Sebastian Blasche