Dr. Sebastian Blasche

Nach dem 1. Juristischen Staatsexamen im Jahre 2003, der Promotion im Jahre 2006 und dem 2. Juristischen Staatsexamen im Jahre 2007 arbeitete ich zunächst von Oktober 2007 bis März 2012 als Rechtsanwalt in einer großen internationalen Rechtsanwaltskanzlei im Bereich Gesellschaftsrecht mit dem Schwerpunkt gesellschaftsrechtliche Beratung (insbesondere im GmbH-Recht), Unternehmenskäufe und Restrukturierungen. Von April 2012 bis Mai 2017 war ich als Notarassessor im Bereich der Rheinischen Notarkammer tätig. Dabei war ich von August 2013 bis Oktober 2015 Mitglied der erweiterten Schriftleitung der RNotZ.

Schließlich wurde ich mit Wirkung zum 1. Juni 2017 zum Notar mit Amtssitz in Heiligenhaus ernannt. Ich bin der Amtsnachfolger der Notare Dr. Jürgen Harst, Klaus H. Schmidt und Dr. Günther Schmeling, damals jeweils mit Amtssitz in Heiligenhaus, und verwahre deren Akten. Weitere Amtsvorgänger sind die vormaligen Notariatsverwalter mit Amtssitz in Heiligenhaus Dr. Maximilian Bönner, Dr. Thomas Knoche und Dr. Gerhard Tebarth. Auch diese Akten werden von mir verwahrt.

 

Tätigkeit als Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück

Seit 2009 bin ich Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück. Dort habe ich zunächst von 2009 bis 2013 die Vorlesung „Konzern und Umwandlungsrecht“ gehalten. Seit 2014 bin ich nun mit der Vorlesung „Recht des Unternehmenskaufs“ betraut.

 

Vorträge

Seit der Aufnahme meiner beruflichen Tätigkeit als Rechtsanwalt im Jahre 2007 halte ich mitunter Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen, insbesondere mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht. Sie können mich gerne wegen Vorträgen aus diesem Bereich, aber auch zu allen anderen Bereichen der notariellen Tätigkeit ansprechen.

 

Veröffentlichungen

Ich bin Autor von über 100 Fachveröffentlichungen mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht. Eine Auswahl finden Sie nachfolgend.

 

            Monographie

Die grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung, Nomos, Baden-Baden 2006

 

  Kommentierung

Kallmeyer, UmwG, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 6. Auflage 2017

§§ 214-224, 225a-225c, 226-250 UmwG (Besondere Vorschriften zum Formwechsel)

Kallmeyer, UmwG, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 5. Auflage 2013

§§ 214-224, 225a-225c, 226-250 UmwG (Besondere Vorschriften zum Formwechsel

   Aufsätze

AG 2017, 112 - 117

Satzungsregelungen zur Amtszeit der Aufsichtsratsmitglieder

GmbHR 2017, 123 - 129

Die Vertretungsbefugnis des verbleibenden Geschäftsführers bei Verhinderung oder Fortfall aller anderen Geschäftsführer

AG 2017, 16 - 22

Zur Erforderlichkeit eines Versammlungsleiters bei der Einpersonen-Aktiengesellschaft

NZG 2016, 328 - 335

Die Bezeichnung von Grundstücken, unvermessenen Teilflächen und Rechten an Grundstücken im Spaltungs- und Übernahmevertrag

NZG 2016, 173 - 177

Die Ausgestaltung schuldrechtlicher Vorerwerbsrechte bei GmbH-Geschäfts-anteilen

GmbHR 2016, 99 - 104

Die uneinheitliche Abgabe der Stimmen aus GmbH-Geschäftsanteilen

AG 2015, 464 - 469

Zulässigkeit und Rechtswirkungen der Eintragung eines gemeinschaftlichen Vertreters im Aktienregister

GmbHR 2015, 403 - 408

Musterprotokoll und Vertretungsmacht des bei der Gründung bestellten Geschäftsführers sowie etwaiger weiterer Geschäftsführer

RNotZ 2014, 464 - 469

Schlussbilanz und 8-Monats-Frist des § 17 Abs. 2 S. 4 UmwG

RNotZ 2014, 34 - 39

Aktuelle Praxisfragen zur Gesellschafterliste

NZG 2013, 1412 - 1418

Möglichkeiten der einzelfallbezogenen Erweiterung der Vertretungsbefugnis des gesamtvertretungsberechtigten GmbH-Geschäftsführers zur Einzelvertretungsbefugnis

(zusammen mit Mirko König)

RNotZ 2013, 515 - 534

Vinkulierungsklauseln in GmbH-Gesellschaftsverträgen

GmbHR 2013, 176 - 180

Überwindung von Pattsituationen unter Gesellschaftern mit Hilfe von gesellschaftsexternen Dritten

JURA 2013, 268 - 278

Einführung in das Recht der Europäischen Aktiengesellschaft (SE)

NZG 2012, 812 - 817

Befreiung des GmbH-Geschäftsführers vom Selbstkontrahierungsverbot im Einzelfall und Genehmigung von Rechtsgeschäften nach Verbotsverstößen

(zusammen mit Mirko König)

GWR 2012, 169 - 173

Zweigniederlassungen in- und ausländischer Kapitalgesellschaften

DB 2011, 517 - 522

In­di­vi­dua­li­sie­rung so­wie Über- und Un­ter­schrei­tung des Un­ternehmensgegenstandes

JURA 2011, 359 - 364

Praxisfragen aus dem Gesellschaftsrecht zu § 181 BGB

WM 2011, 343 - 351

Auswirkungen von Verstößen gegen das KWG sowie von Abweichungen von den MaRisk auf die zivilrechtliche Haftung des Bankvorstands

GmbHR 2011, 232 - 238

Praxisfragen und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Beschlussfassung ohne Gesellschafterversammlung

AG 2010, 692 - 699

Die Anwendung der Business Judgement Rule bei Kollegialentscheidungen und Vorliegen eines Interessenkonflikts bei einem der Vorstandsmitglieder

GWR 2010, 441 - 445

Umwandlungsmöglichkeiten bei Auflösung, Überschuldung oder Insolvenz eines der beteiligten Rechtsträger

GWR 2010, 132 - 135

Welcher Zeitpunkt ist für die Beurteilung der Unzulässigkeit eines Downstream Mergers wegen des Übergangs von negativem Vermögen maßgeblich?

German Law Journal 2010,

Vol. 11 No. 5, 493 - 512

The Limitations of the Management Board’s Directive Powers in German Stock Corporations

(zusammen mit Lars Böttcher)

VR 2010, 377 - 383

Die Bedeutung des Art. 146 GG n.F. zwanzig Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung

GmbHR 2010, 288 - 295

Verdeckte Sacheinlage und Hin- und Herzahlen – Abgrenzung, Unterschiede sowie Einordnung wichtiger Praxisfälle

GWR 2010, 25 - 27

Satzungssitz, tatsächlicher Verwaltungssitz und inländische Geschäftsanschrift: Neue Gestaltungsmöglichkeiten bei innerdeutschen Sachverhalten

BB 2009, 1432 - 1435

Verschmelzung: Möglichkeiten des übertragenden Rechtsträgers zur Einflussnahme auf die Geschäftspolitik des übernehmenden Rechtsträgers

(zusammen mit Björn Söntgerath)

GmbHR 2009, 897 - 902

Upstream-Darlehen vor dem Hintergrund des neuen § 30 Abs. 1 GmbHG

(zusammen mit Mirko König)

JURA 2009, 481 - 486

Aktuelle Probleme des Verjährungsrechts

CCZ 2009, 62 - 67

Die Mindestanforderungen an ein Risikofrüherkennungs- und Überwachungssystem nach § 91 Abs. 2 AktG

NWVBl. 2009, 77 - 82

Zur Tenorierung verwaltungsgerichtlicher Beschlüsse in den Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes – Teil 2

(zusammen mit Thomas Mann)

NWVBl. 2009, 33 - 39

Zur Tenorierung verwaltungsgerichtlicher Beschlüsse in den Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes – Teil 1

(zusammen mit Thomas Mann)

GmbHR 2008, 1250 - 1255

„Eigenkapitalersetzende“ Nutzungsüberlassung nach dem MoMiG

(zusammen mit Michael Burg)

JURA 2008, 890 - 895

Notarielle Beurkundung, öffentliche Beglaubigung und Schriftform

VR 2008, 12 - 18

Die Systematik des Schutzes der Bundesstaatlichkeit im Rahmen von Art. 79 Abs. 3 GG

NZG 2007, 565 - 569

Gutgläubiger Erwerb von Geschäftsanteilen entsprechend der in der Gesellschafterliste eingetragenen Stückelung nach dem MoMiG

(zusammen mit Lars Böttcher)

VR 2007, 188 - 194

Die Bedeutung des Tatbestandsmerkmals „grundsätzliche“ in Art. 79 Abs. 3, 2. Var. GG

NZG 2007, 121 - 125

Die Grundbuchfähigkeit der GbR im Lichte der aktuellen Rechtsentwicklung

(zusammen mit Lars Böttcher)

NZG 2006, 569 - 573

Die Grenzen der Leitungsmacht des Vorstandes

(zusammen mit Lars Böttcher)

 

            Kleinere Beiträge

BB 2010, 1969

Standpunkt – Begrüßenswerte BGH-Entscheidung: Veränderte Vorgaben für die Bemessung der Aktionärsabfindung

  Urteilsanmerkungen

EWiR 2016, 655 - 656

Anmerkung zu KG, 5.7.2016

- 22 W 114/15 - Keine Löschung einer Gesellschafterliste aus dem Registerordner des Handelsregisters

EWiR 2016, 525 - 526

Anmerkung zu KG, 4.5.2016

- 22 W 128/15 - Keine Anmeldung der Änderung der inländischen Geschäftsanschrift durch Prokuristen

EWiR 2016, 399 - 400

Anmerkung zu OLG Düsseldorf, 28.1.2016

- I-3 Wx 21/15 - Zum Nachweis der Vertretungsberechtigung der Komplementär-GmbH für eine aufgelöste GmbH & Co. KG im Grundbuchverfahren

EWiR 2016, 365 - 366

Anmerkung zu OLG Jena, 14.9.2015

- 2 W 375/15 - Notarbescheinigung auch bei vollständiger Neufassung des Gesellschaftsvertrages

EWiR 2015, 139 - 140

Anmerkung zu KG, 1.8.2014

- 1 W 213-214/14 - Zum Übergang von Grundstückseigentum und Rechten an Grundstücken im Wege der Spaltung und zu den Anforderungen an die Bezeichnung im Spaltungs- und Übernahmevertrag

notar 2015, 199 - 200

Anmerkung zu BGH, 24.2.2015

- II ZB 17/14 - Die Eintragung eines Testamentsvollstreckervermerks in die Gesellschafterliste widerspricht dem Grundsatz der Registerklarheit

notar 2014, 379 - 380

Anmerkung zu OLG Köln, 21.7.2014

- 2 Wx 191/14 - Keine Eintragung eines Testamentsvollstreckervermerks in die Gesellschafterliste

EWiR 2013, 677 - 678

Anmerkung zu BGH, 9.7.2013

- II ZB 7/13 - Kein Rechtsschutzbedürfnis für erneuten Antrag auf Handelsregistereintragung bei unveränderter Sach- und Rechtslage

EWiR 2012, 485 - 486

Anmerkung zu OLG München, 5.3.2012

- 31 Wx 47/12 - Keine Handelsregistereintragung eines Sprechers der Geschäftsführung

EWiR 2012, 301 - 302

Anmerkung zu EuGH, 10.11.2011 – Rs C-212/09 – Europarechtswidrigkeit Goldener Aktien des portugiesischen Staates an dem Energieversorger GALP Energica SGPS SA

BB 2011, 273 - 274

Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Beschluss 3.11.2010 - I-3 Wx 231/10 -

Individualisierung des Unternehmensgegenstands

EWiR 2010, 709 - 710

Anmerkung zu OLG München, 23.9.2010 - 31 Wx 149/10 - Entfall der für die UG geltenden Sonderregelungen erst mit Volleinzahlung des Mindeststammkapitals von 25.000 €

EWiR 2010, 687 - 688

Anmerkung zu OLG München, 14.4.2010 - 7 U 5167/09 - Keine Heilungswirkung in Bezug auf fehlerhafte Rechtshandlungen im Zusammenhang mit der Beschlussfassung über die Umwandlung durch Eintragung des Umwandlungsbeschlusses im Handelsregister

EWiR 2010, 457 - 458

Anmerkung zu OLG Köln, 22.2.2010

- 2 Wx 18/10 - Keine Fortsetzung einer GmbH nach Ablehnung der Insolvenzeröffnung mangels Masse

EWiR 2010, 205 - 206

Anmerkung zu OLG Hamm, 14.4.2009

- 15 Wx 241/08 - Zur Eintragungsfähigkeit der Nichtigkeit eines Unternehmensvertrages im Handelsregister

EWiR 2010, 105 - 106

Anmerkung zu OLG Köln, 9.7.2009

- 18 U 167/08 - Anfechtbarkeit von Entlastungsbeschlüssen nur bei für die Hauptversammlung erkennbarem schwerwiegenden Gesetzes- oder Satzungsverstoß

EWiR 2009, 713 - 714

Anmerkung zu OLG München, 27.5.2009

- 31 Wx 38/09 - Notwendigkeit einer Notarbescheinigung zur Gesellschafterliste auch bei Anknüpfung an eine vor Inkrafttreten des MoMiG aufgenommene Liste

EWiR 2009, 525 - 526

Anmerkung zu BGH, 9.3.2009

- II 170/07 - Vorstandsdoppelmandate bei Zustimmung der Aufsichtsräte beider Gesellschaften („Vorstandsdoppelmandat“)

GmbHR 2009, 381 - 382

GmbHR-Kommentar zu OLG München, 28.1.2009 - 31 Wx 5/09 -

Anmeldung: Keine erneute Anmeldung einer inländischen Geschäftsanschrift nach Mitteilung bereits bei Erstanmeldung

(zusammen mit Carmen von Rüden)

EWiR 2009, 129 - 130

Anmerkung zu BGH, 1.12.2008

- II 102/07 - Zulässigkeit von Upstream-Darlehen im faktischen Aktienkonzern bei Vollwertigkeit der Rückzahlungsforderung („MPS“)

EWiR 2008, 751 - 752

Anmerkung zu BGH, 13.10.2008

- II 76/07 - Zum Nachweis der Gesellschafterstellung gegenüber der Gesellschaft nach Anteilsübergang

EWiR 2008, 681 - 682

Anmerkung zu BGH, 2.6.2008

- II ZR 104/07 - Zum existenzvernichtenden Eingriff bei Einziehung von Forderungen der GmbH auf das eigene Konto

EWiR 2008, 555 - 556

Anmerkung zu BGH, 28.4.2008

- II ZR 207/06 - Keine Einrede der eigenkapitalersetzenden Gebrauchsüberlassung in der Insolvenz des Gesellschafters

(zusammen mit Michael Burg)

 

            Urteilsanmerkungen im Rahmen der Schriftleizung der RNotZ

RNotZ 2015, 594 - 596

Anmerkung zu OLG Köln, 3.6.2015 – 2 Wx 117/15 - Zur Eintragung der Beendigung des Amtes eines Geschäftsführers bei fehlender Voreintragung

RNotZ 2015, 588 - 594

Anmerkung zu KG, 26.2.2015 – 2 U 60/09 - Zur Ermittlung des Abfindungsguthabens eines GmbH-Geschäftsführers

RNotZ 2015, 526 - 529

Anmerkung zu FG Düsseldorf, 1.7.2015 – 7 K 1256/14 - Zur interpolierenden Betrachtungsweise bei einer Übertragung unter Geschwistern in Erfüllung einer Auflage eines Elternteils

RNotZ 2015, 522 - 526

Anmerkung zu LG Aachen, 26.5.2015 – 41 O 41/14 - Zur anteiligen Haftung der Gesellschafter für die Leistung der Abfindung bei einem Einziehungsbeschluss

RNotZ 2015, 451 - 459

Anmerkung zu OLG Hamm, 9.3.2015 – 8 U 78/14 - Zum doppelten Stimmrecht im Konzern

RNotZ 2015, 448 - 451

Anmerkung zu OLG Oldenburg, 9.3.2015 - 12 W 51/15 - Zur Eintragungsfähigkeit eines Nießbrauchs an einem Kommanditanteil

RNotZ 2015, 373 - 378

Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., 19.3.2015 - 20 W 160/13 - Zur Kapital-deckung beim Formwechsel von einer Personengesellschaft in die Rechtsform einer Kapitalgesellschaft

RNotZ 2015, 368 - 373

Anmerkung zu LG Bonn, 7.11.2014 - 6 T 308/14 - Zum Nachweis des Wirksamwerdens einer grenzüberschreitenden Verschmelzung, bei der die deutsche Gesellschaft der übertragende Rechtsträger ist

RNotZ 2015, 308 - 314

Anmerkung zu BFH, 15.10.2014 - II R 14/14 - Zur grunderwerbsteuerlichen Behandlung zeitlich gestreckter, teilweise unentgeltlicher und teilweise entgeltlicher Übertragungen von Anteilen an einer grundbesitzenden Kapitalgesellschaft bei Änderungen des Grundstücksbestandes und Werterhöhungen der Grundstücke

RNotZ 2015, 306 - 308

Anmerkung zu OLG Dresden, 18.12.2014 - 5 W 1326/14 - Zur Abberufung eines Alleingesellschafters als Geschäftsführer

RNotZ 2015, 244 - 249

Anmerkung zu OLG Nürnberg, 16.1.2015 - 12 W 46/15 - Zum Nachweis der Vertretungsbefugnis der directors einer private limited company englischen Rechts

RNotZ 2015, 239 - 244

Anmerkung zu OLG Nürnberg, 19.11.2014 - 12 W 2217/14 - Zu Widersprüchen zwischen der Handelsregisteranmeldung und der damit verknüpften XML-Datei

RNotZ 2015, 183 - 185

Anmerkung zu OLG Düsseldorf, 12.11.2014 - I-3 Wx 152/13, I-3 Wx 153/13 - Auch bei einer UG (haftungsbeschränkt) sind Änderungen der inländischen Geschäftsanschrift zur Eintragung in das Handelsregister anzumelden

RNotZ 2015, 106 - 113

Anmerkung zu BFH, 27.8.2014 - II R 43/12 - Zur Anwendung von § 13 ErbStG bei einer freigebigen Zuwendung an Neugesellschafter im Rahmen einer Kapitalerhöhung einer GmbH

RNotZ 2015, 103 - 106

Anmerkung zu OLG Nürnberg, 19.8.2014 - 12 W 1568/14 - Zur Zuordnung eines Widerspruchs gegen die Gesellschafterliste im Wege der einstweiligen Verfügung

RNotZ 2015, 46 - 48

Anmerkung zu OLG Celle, 4.6.2014 - 9 W 80/14 - Ermessensentscheidung über die Amtslöschung einer Eintragung eines Unternehmensvertrages beim herrschenden Unternehmen

RNotZ 2014, 616 - 617

Anmerkung zu OLG München, 31.7.2014 - 31 Wx 274/14 - Streichung einer wegen Zeitablaufs gegenstandslosen Regelung über bedingte Kapitalerhöhung im Wege der Fassungsänderung durch den Aufsichtsrat

RNotZ 2014, 566 - 570

Anmerkung zu OLG Thüringen, 16.4.2014 - 2 U 608/13 - Grundsatz der Unteilbarkeit des Hauptversammlungsprotokolls

RNotZ 2014, 563 - 566

Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., 6.5.2014 - 5 U 116/13 - Zu einem gesellschaftsvertraglich vereinbarten Schlichtungsverfahren als Prozessvoraussetzung

RNotZ 2014, 507 - 513

Anmerkung zu OLG Hamm, 16.4.2014 – 8 U 82/13 - Zur Abspaltung vinkulierter GmbH-Geschäftsanteile

RNotZ 2014, 503 - 507

Anmerkung zu OLG Köln, 14.2.2014 – 2 Wx 299/13 - Zu den Voraussetzungen für eine wirksame Testamentserrichtung bei mehreren miteinander nicht verbundenen Blättern

RNotZ 2014, 455 - 458

Anmerkung zu OLG Köln, 19.3.2014 – 2 Wx 73/14 - Zur Gebührenbefreiung nach Anmerkung Abs. 1 S. 2 zu Nr. 14110 KV GNotKG

RNotZ 2014, 452 - 455

Anmerkung zu KG, 24.3.2014 – 12 W 43/12 - Zur Eintragungsfähigkeit eines Teilgewinnabführungsvertrages zwischen einer GmbH und stillen Gesellschaftern

RNotZ 2014, 449 - 451

Anmerkung zu OLG Düsseldorf, 27.3.2014 - I-3 Wx 48/14 - Zur Eintragung der Liquidation einer GmbH & Co. KG bei Bedenken des Finanzamtes

RNotZ 2014, 393 - 395

Anmerkung zu OLG Hamm, 27.2.2014 - 27 W 9/14 - Keine Eintragung eines Haftungsausschlusses gemäß § 25 Abs. 2 HGB drei Jahre nach der Geschäftsübernahme

RNotZ 2014, 390 - 393

Anmerkung zu OLG Nürnberg, 5.2.2014 - 12 W 351/14 - Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung keine eigenständige Gesellschaftsform

RNotZ 2014, 326 - 328

Anmerkung zu OLG Zweibrücken, 25.6.2013 - 3 W 28/13 - Gründungskosten in GmbH-Satzung

RNotZ 2014, 323 - 326

Anmerkung zu OLG Zweibrücken, 26.6.2013 – 3 W 41/13 - Blockwahl eines Vereinsvorstandes

RNotZ 2014, 250 - 254

Anmerkung zu OLG Hamburg, 17.5.2013 - 11 U 30/12 - Zur Anwendung der Grundsätze der fehlerhaften Gesellschaft auf fehlerhaften Beitritt zu mehrgliedriger atypisch stiller Gesellschaft

RNotZ 2014, 247-250

Anmerkung zu OLG Hamm, 19.12.2013 - I-15 W 122/13 - Zur Beschwerdebefugnis gegen die Anordnung einer Nachlasspflegschaft

RNotZ 2014, 124 - 131

Anmerkung zu OLG Karlsruhe, 17.5.2013 - 7 U 57/12 - Unwirksamkeit des vollständigen Ausschlusses des Abfindungsanspruchs eines Gesellschafters für den Fall der Ausschließung aus wichtigem Grund

RNotZ 2014, 120 - 124

Anmerkung zu OLG Nürnberg, 19.6.2013 - 12 W 520/13 - Zur Zulässigkeit eines grenzüberschreitenden Formwechsels

RNotZ 2014, 64 - 70

Anmerkung zu OLG Zweibrücken, 20.3.2013 - 3 W 8/13 - Eintragung der Einzelvertretungsbefugnis bei möglicher Bestellung weiterer Geschäftsführer

RNotZ 2014, 61 - 64

Anmerkung zu OLG Düsseldorf, 14.8.2013 - 3 Wx 41/13 - Nachweis der Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers bei einem Insichgeschäft

RNotZ 2013, 644 - 646

Anmerkung zu OLG Stuttgart, 17.6.2013 - 20 U 2/13 - Widerspruch muss in der Hauptversammlung vor Bekanntgabe des Beschlussergebnisses durch den Versammlungsleiter zu Protokoll erklärt werden

RNotZ 2013, 639 - 644

Anmerkung zu OLG München, 10.9.2013 - 34 SchH 10/13 - Keine Pflicht zur Mitbeurkundung des DIS Schieds-gerichtsordnung bei dynamischem Verweis auf selbige

RNotZ 2013, 556-561

Anmerkung zu OLG Köln, 19.7.2013 - 2 Wx 170/13 - Zum Erfordernis des Einreichens einer Zwischenliste bei Teilung eines GmbH-Geschäftsanteils und nachfolgender Übertragung in derselben Urkunde

RNotZ 2013, 554 - 556

Anmerkung zu OLG Zweibrücken, 3.6.2013 - 3 W 87/12 - Zu den Voraussetzungen einer sog. Firmenbestattung und der Ablehnung von Eintragungen durch das Handelsregister

RNotZ 2013, 509 - 511

Anmerkung zu OLG München, 10. 7. 2013 - 31 Wx 131/13 - Zur Möglichkeit der sog. „Spaltung zu Null“ als nicht verhältniswahrende Spaltung

RNotZ 2013, 506 - 509

Anmerkung zu OLG Nürnberg, 6. 6. 2013 - 15 W 764/13 - Zur Möglichkeit des Widerrufs wechselbezüglicher Verfügungen gegenüber einem testierunfähigen Ehegatten

 

            Rezensionen

DNotZ 2015, 159

Rezension zu Thomas Wachter (Hrsg.), Praxis des Handels- und Gesellschaftsrechts, 3. Auflage 2015

DNotZ 2014, 559 - 560

Rezension zu Dirk Eckhardt/Marc Hermanns (Hrsg.), Kölner Handbuch Gesellschaftsrecht, 2. Auflage 2014

DNotZ 2014, 239 - 240

Rezension zu Heidelberger Kommentar GmbH-Recht, 7. Auflage 2014

AG 2013, 888

Rezension zu Eckhart Gustavus/Walter Böhringer/Robin Melchior, Handelsregister-Anmeldungen, 8. Auflage 2013

AG 2012, 604

Rezension zu Lambertus J. Fuhrmann/Eckhard Wälzholz (Hrsg.), Formularbuch Gesellschaftsrecht

 

            Tagespresse

Handelsblatt

Nr. 79 vom 23. April 2008, S. 23

Urteil kurz kommentiert -

Die Eintragung der teilweisen Befreiung des GmbH-Geschäftsführers von § 181 BGB in das Handelsregister.

Beschluss des OLG Stuttgart vom 18.10.2007 (Az. 8 W 412/07)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Notar Dr. Sebastian Blasche